Mazandaran exportiert eine halbe Million Tonnen Kaviar nach Asien und Europa

In den ersten acht Monaten des laufenden iranischen Jahres 1399 (begonnen am 21. März 2020) exportierte Iran 192 Tonnen Safran im Wert von 117,5 Millionen US-Dollar, sagte der iranische Zollsprecher Ruhollah Latifi.

Er stellte fest, dass Iran über 90% der weltweiten Safranernte produziert.

Ihm zufolge haben fünf Länder vom 21. März bis 20. November 2020 mehr als 80 Prozent des iranischen Safrans importiert. „Hongkong importierte 53,147 Tonnen im Wert von 36,831 Millionen US-Dollar, Spanien 33,180 Tonnen im Wert von 21,581 Millionen US-Dollar, die Vereinigten Arabischen Emirate 31,414 Tonnen im Wert von 18,700 Millionen US-Dollar, Afghanistan 17,992 Tonnen im Wert von 11, 270 Millionen US-Dollar und China 18,598 Tonnen im Wert von 10.782 Millionen Dollar.“