Iran produziert 20 Millionen Pkw-Reifen

Der Sprecher des iranischen Verbandes der Reifenindustrie sagte: „Inländische Unternehmen haben trotz der Sanktionen einen guten Rekord bei der Produktion aller Arten von Reifen, insbesondere Pkw-Reifen, aufgestellt und die Produktion dieser Reifen wird bis Ende des laufenden persischen Jahres 20 Millionen überschreiten.“

Weitere Einzelheiten

„In den letzten drei Monaten des vergangenen Jahres wurden in Zusammenarbeit und Koordinierung der Zentralbank und des Ministeriums für Industrie, Bergbau und Handel Rohstoffe für die Produktion eingekauft und die Fabriken ausgerüstet, bis sich die Produktion allmählich wieder normalisierte“, erklärte Mostafa Tanha.

„In den letzten sieben Monaten wurden 12.528.208 Reifen mit einem Gewicht von 90.538 Tonnen von Fabriken des Landes hergestellt, was einem Anstieg von 26% und 29% gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht“, betonte er.