Die Kapazität der Erneuerbare-Energien-Anlagen in den letzten vier Jahren um 171 Prozent gewachsen

Der stellvertretende Energieminister des Iran sagte: „Die Kapazität der Erneuerbare-Energien-Anlagen ist in den letzten vier Jahren um 171 Prozent auf 903 MW gestiegen.“

„Zu Beginn der Zwölften Regierung betrug die Gesamtkapazität dieser Anlagen rund 332 MW. Diese Kapazität erreichte am Ende der zwölften Regierung, 903 MW, was einem Wachstum von 171% entspricht“, erklärte Mohammad Satkin am Dienstag.

„Dieser Trend hat sich im Bereich der Solarenergie beschleunigt und ist weiter fortgeschritten als andere Formen der erneuerbaren Energien“, fügte er hinzu.

„Die meisten der 2016 installierten Ka der Erneuerbare-Energien-Anlagen erneuerbaren Kraftwerke gehören zu Windkraftanlagen mit einer Leistung von 191 MW.

Der Leiter der Organisation für erneuerbare Energien und Energieeffizienz kündigte die Erhöhung der Kapazität von Solarkraftwerken von 30 Megawatt auf 384 Megawatt an und bezeichnete es als Hinweis auf die Entwicklung dieser Anlagen.

„Aufgrund der Situationen unseres Landes haben wir das Potenzial der Solarenergie besser genutzt als das Potenzial anderer erneuerbarer Energiequellen“, stellte er fest.